Thomas Meyer – Wolkenbruchs Wiedikon

Im Kreis 3 führt dich der Schriftsteller Thomas Meyer durch seine Wohngegend und die Schauplätze seines Romans "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse". Du erfährst vom Schicksal des jungen orthodoxen Juden Motti, welcher sich, zum Missfallen seiner Mutter, in eine Nichtjüdin verliebt. Gleichzeitig führt dich Thomas Meyer in die unbekannte jüdische Lebenswelt in Zürich Wiedikon ein. Die ca. 75-minütige Tour startet im Kreis 3 auf der Kollerwiese und endet im Volkshaus am Helvetiaplatz. 

 
 
 
 
  • Länge der Route: ca. 75 Minuten
  • Startpunkt: Kollerwiese
  • Schlusspunkt: Volkshaus
  • Highlights auf der Route: Wiedikon, Buchhandlung Volkshaus
  • Gastrotipps: Restaurant Volkshaus, Kafi Zum Guten Glück, Take Away Les Délices d'Orient