Zwingli – Eine Anleitung zur Reformation

Du willst deine eigene Reformation anzetteln? Dann begib dich auf eine Zeitreise in die Jahre zwischen 1519 und 1531, als Huldrich Zwingli eine Stadt und ihre religiösen Glaubensvorstellungen durch seine kritischen und innovativen Ideen nachhaltig verändert hat. Hör dir die fünf Protestbotschaften an, die Zwingli persönlich an dich richtet und erlebe die Transformation dieser Gedanken in die heutige Zeit. Auf der Tour begegnest du dem ehemaligen Bundesrat Moritz Leuenberger, der Prorektorin der Universität Zürich Gabriele Siegert, der Poetry Slamerin Olga Lakritz und anderen spannenden Persönlichkeiten. Die Zeit ist reif: Tauche ein, reformiere dich und dein Zürich. 

2017/18 feiert Zürich ein Jubiläum: 500 Jahre Zürcher Reformation. Leichtfüssig und ernsthaft, würdig und frohgemut – mit verschiedenen kulturellen Projekten in der ganzen Stadt und im Kanton Zürich. Zu diesem Angebot gehört auch diese Zwingli-Tour. Sie wird dir von
ZH-REFORMATION.CH zur Verfügung gestellt.

 
 
 
 
Zwingli_Webseite3.png